Das sind wir

Die Marburger Selbsthilfegruppe versteht sich als eine Austauschmöglichkeit für und von Patienten mit Lip- und/oder Lymphödemen.

Geplant sind vier Gruppentreffen pro Jahr. Zu dem kommen Vorträge, Themenabende, Schulungen, etc. Betreut wird die Gruppe ehrenamtlich im Rahmen unserer Möglichkeiten, der Zeit und Kraft.

Eingeladen zu unseren Gruppentreffen sind Betroffene, Angehörige und Interessierte!

Advertisements